La bibliothèque numérique kurde (BNK)
Retour au resultats
Imprimer cette page

Geographie der Unterdrückten


Auteur : Jürgen Roth
Éditeur : Rowohlt Date & Lieu : 1978, Hamburg
Préface : Pages : 334
Traduction : ISBN : 3 499 17125 2
Langue : AllemandFormat : 125x190 mm
Code FIKP : Liv. Ger. Rot. Geo. 658Thème : Général

Présentation Table des Matières Introduction Identité PDF
Geographie der Unterdrückten


Geographie der Unterdrückten

Jürgen Roth

Rowohlt


Geographie der Unterdrückten meint den Versuch, uns von den Schablonen eines Geographieunterrichts zu lösen, der von Ländern und Völkern handelt, ohne eine konkrete Vorstellung von den Menschen zu vermitteln, die dort leben, leiden und kämpfen - oder gar in Gefahr sind, als Opfer nationalistischer Interessen ausgerottet zu werden. Am exemplarischen Fall der Kurden arbeiten die Berichte Jürgen Roths und seiner Mitautoren die nachvollziehbare Möglichkeit politischgeographischen Lernens heraus, das weder folgenloses Mitleid weckt noch sich in der Analyse abstrakter ökonomischer Gesetze um seine Wirkung bringt. Die Geschichte der Kurden, die die Geschichte ihrer Unterdrückung, aber auch der Behauptung ihrer Identität ist. die Zeugnisse ihres kulturellen und sozialen Lebens provozieren die Einsicht, daß Widerstand notwendig ist. wenn Völkermord eine stillschweigend akzeptierte Form des Umgangs mit nationalen oder sozio-kulturellen Minderheiten zu werden droht.



Jürgen Roth, 1945 in Frankfurt geboren. Journalist und Schriftsteller. Nach mehrmaligen längeren Türkei- und Kurdistanaufenthalten 1976 aus der Türkei ausgewiesen, wegen Kontakten zur kurdischen Opposition. Die Regierung in Ankara erklärte ihn zum «Türkenfeind». Veröffentlichungen u. a.: «Partner Türkei oder Foltern für die Freiheit des Westens» (zusammen mit B. Brigitte Heinrich), «Armut in der BRD», «Z. B. Frankfurt: Zerstörung einer Stadt», «Aufstand im wilden Kurdistan».

 



Fondation-Institut kurde de Paris © 2021
BIBLIOTHEQUE
Informations pratiques
Informations légales
PROJET
Historique
Partenaires
LISTE
Thèmes
Auteurs
Éditeurs
Langues
Revues