La bibliothèque numérique kurde (BNK)
Retour au resultats
Imprimer cette page

Völkermord an den Kurden


Auteur : Tilman Zülch
Éditeur : Luchterhand Date & Lieu : 1991, Frankfurt
Préface : Pages : 142
Traduction : ISBN : 3-630-71001-8
Langue : AllemandFormat : 110x175 mm
Code FIKP : Liv. All. Zul. Vol 2853Thème : Général

Présentation
Table des Matières Introduction Identité PDF
Völkermord an den Kurden


Völkermord an den Kurden

Allemand

Sammlung Luchterhand

Millionen Kurden im Irak werden verfolgt, verjagt, vergast. Wieder mal sind sie die Opfer, wie so oft in ihrer langen Leidensgeschichte. Seit der Diktator im Irak herrscht, sind nach unabhängigen Schätzungen 200000 Kurden umgebracht worden. 5000 Dörfer wurden zerstört, 2500 Moscheen dem Erdboden gleichgemacht, unzählige Familien deportiert. Doch das Töten geht nach dem Golfkrieg unvermindert weiter. Ist der Völkermord an den Kurden noch zu verhindern?

Die Dokumentation der Gesellschaft für bedrohte Völker schildert die vielen vergeblichen Versuche der heute 25 Millionen Kurden, einen eigenen Staat zu gründen, liefert Beweise für Menschenrechtsverletzungen und belegt die Mitschuld der Deutsden Sterben der Kurdtent.


Table des Matières


Inhalt


Völkermord an den Kurden. Einleitung / 7

1. Der Tod in den Bergen
Fluchtgeschichten / 13
Uludere / 15
Die Folterkammern von Kirkuk / 19
Der zerstörte Traum / 21
Die Hilfswerke im kurdischen Flüchtlingsdrama / 24

2. Volk im Niemandsland Kurzer Abriß der kurdischen Geschichte / 28

3. Die Kurden in diesem Jahrhundert: Leid und Verfolgung / 41
Die Erhebung von Dersim (1936 bis 1939) / 43
Napalm gegen Iraks Kurden / 46
Kriegsverbrechen / 47
Ein neues Biafra in der Osttürkei (Juli 1970) / 49
Syrien: Die Politik des »Arabischen Gürtels« / 50
Folter im Irak / 51
Das Massaker von Qala Diza / 52
Der »heimliche« Völkermord / 53
Angriff auf Sheik Wasan / 54
Massaker im Bazeh-Tal / 55
Genozid im Irak / 56
8000 »Barzani-Kurden« verschwunden / 59

4. Die Kurden im Irak
Irak - Zahlen, Daten, Fakten / 60
Massoud Barzani. Ein Porträt / 62
Die Baathisten und die Endlösung der Kurdenfrage / 64

5. Die Kurden in der Türkei Türkei - Zahlen, Daten, Fakten / 72
Die Kurden und die Menschenrechte / 74
Ismail Besikci: Was es bedeutet, Kurde zu sein 81 Ismail Besikci. Ein Porträt / 83

6. Die Kurden im Iran
Iran - Zahlen, Daten, Fakten / 85
Kurdischer Frühling im Iran / 87
Abdelrahman Ghassemlou. Ein Porträt / 93

7. Die Kurden in Syrien
Syrien — Zahlen, Daten, Fakten / 97

8. Ethnische Minderheiten in Kurdistan
Drei Kreuze am Paß heißt Yezide / 99
Vergeßt die Assyrer nicht! / 104

9. Deutschland und die Kurden
Kurden im bundesdeutschen Exil: Drangsaliert und selbstbewußt / 109
Der Diktator, Dein Geschäftsfreund / 115
Deutsches Giftgas im Irak: Der Fall Karl Kolb / 117
»Pure Heuchelei« / 121
Exporteure des Todes: Von MBB bis Pilot Plant 123

10. Internationaler Appell / 128
Literatur zum Thema / 131
Aktionskalender der Gesellschaft für bedrohte Völker 1970 bis 1991 / 132
Über die Autoren / 135




Fondation-Institut kurde de Paris © 2020
BIBLIOTHEQUE
Informations pratiques
Informations légales
PROJET
Historique
Partenaires
LISTE
Thèmes
Auteurs
Éditeurs
Langues
Revues