La bibliothèque numérique kurde (BNK)
Retour au resultats
Imprimer cette page

Völkermord an den Kurden


Auteur : Tilman Zülch
Éditeur : Luchterhand Date & Lieu : 1991, Frankfurt
Préface : Pages : 142
Traduction : ISBN : 3-630-71001-8
Langue : AllemandFormat : 110x175 mm
Code FIKP : Liv. All. Zul. Vol 2853Thème : Général

Présentation
Table des Matières Introduction Identité PDF
Völkermord an den Kurden


Völkermord an den Kurden

Allemand

Sammlung Luchterhand

Millionen Kurden im Irak werden verfolgt, verjagt, vergast. Wieder mal sind sie die Opfer, wie so oft in ihrer langen Leidensgeschichte. Seit der Diktator im Irak herrscht, sind nach unabhängigen Schätzungen 200000 Kurden umgebracht worden. 5000 Dörfer wurden zerstört, 2500 Moscheen dem Erdboden gleichgemacht, unzählige Familien deportiert. Doch das Töten geht nach dem Golfkrieg unvermindert weiter. Ist der Völkermord an den Kurden noch zu verhindern?

Die Dokumentation der Gesellschaft für bedrohte Völker schildert die vielen vergeblichen Versuche der heute 25 Millionen Kurden, einen eigenen Staat zu gründen, liefert Beweise für Menschenrechtsverletzungen und belegt die Mitschuld der Deutsden Sterben der Kurdtent.


Identité


Tilman Zülch

Völkermord an den Kurden

Sammlung Luchterhand

Sammlung Luchterhand
Luchterhand Flugschrift 2
Völkermord an den Kurden
Eine Dokumentation der
Gesellschaft für bedrohte Völker
Herausgegeben von Tilman Zülch

Luchterhand Flugschrift

Zu allen Zeiten war die Flugschrift ein Mittel der Auseinandersetzung
über den Menschen bedrohende politische Entwicklungen.
»Luchterhand Flugschriften« werden in unregelmäßiger Folge in der
Sammlung Luchterhand zu solchen Fragen Stellung nehmen.
Sie werden sich einmischen, Partei ergreifen, streiten, provozieren:
gedruckte Aufschreie gegen Gewalt und Völkermord, soziale
Ungerechtigkeit und ökologische Gefahren.

Luchterhand
Literaturverlag

Sammlung Luchterhand, Mai 1991
Lektorat: Klaus Humann
Luchterhand Literaturverlag GmbH, Frankfurt am Main.
Copyright © 1991 by Luchterhand Literaturverlag GmbH,
Frankfurt am Main. Alle Rechte Vorbehalten.
Die Rechte an den einzelnen Beiträgen liegen,
wenn nicht anders vermerkt, bei den Autoren bzw. der
Gesellschaft für bedrohte Völker, Göttingen.
Umschlagentwurf: Max Bartholl. Satz:
Janß, Pfungstadt. Druck: Ebner Ulm. Printed in Germany.

ISBN 3-630-71001-8




Fondation-Institut kurde de Paris © 2020
BIBLIOTHEQUE
Informations pratiques
Informations légales
PROJET
Historique
Partenaires
LISTE
Thèmes
Auteurs
Éditeurs
Langues
Revues