La bibliothèque numérique kurde (BNK)
Retour au resultats
Imprimer cette page

Der Golfkrieg: Ereignisse, Gestalten, Hintergründe


Éditeur : Serie Piper Date & Lieu : 1988, München
Préface : Pages : 160
Traduction : ISBN : 3-492-10956-X
Langue : AllemandFormat : 120x190 mm
Code FIKP : Liv. Ger. Ler. Gol. N° 1477Thème : Général

Présentation Table des Matières Introduction Identité PDF
Der Golfkrieg: Ereignisse, Gestalten, Hintergründe


Der Golfkrieg: Ereignisse, Gestalten, Hintergründe

Wolfgang Gunter Lerch


Serie Piper


Seit 1980 herrscht am Golf Krieg zwischen Iran und dem Irak: Es geht um die Vorherrschaft in der krisenanfälligen Ölregion und zugleich um die Frage, ob islamischer Fundamentalismus oder Panarabismus die Oberhand behalten werden. Welche lange Vorgeschichte diese Auseinandersetzung hat, was alles - nicht nur für den Nahen Osten - auf dem Spiel steht, welche Rolle schließlich die persönlich verfeindeten Staatschefs Chomeini und Saddam Hussein spielen: Mit allen diesen Problemen, die über die Tagesaktualität hinausgehen, beschäftigt sich Wolfgang Günter Lerch in diesem auf intensiven Recherchen beruhenden Buch. Er zeichnet nicht nur die Ereignisse nach, sondern leuchtet auch den geschichtlichen, religiösen und wirtschaftlichen Hintergrund dieser Auseinandersetzung aus.


Wolfgang Günter Lerch, geboren 1946 in Friedberg/Hessen. Studium der Germanistik, Orientalistik und Philosophie in Tübingen und Freiburg. Seit 1978 politischer Redakteur bei der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«.



Fondation-Institut kurde de Paris © 2019
BIBLIOTHEQUE
Informations pratiques
Informations légales
PROJET
Historique
Partenaires
LISTE
Thèmes
Auteurs
Éditeurs
Langues
Revues