La bibliothèque numérique kurde (BNK)
Retour au resultats
Imprimer cette page

Die Europäische Union, die Türkei und die Kunden


Auteur : Mehmet Şahîn
Éditeur : Pro Humanitate Date & Lieu : 2001, Köln
Préface : Pages : 240
Traduction : ISBN : 3-933884-06-3
Langue : AllemandFormat : 135x195 mm
Code FIKP : Liv. Ger. Sah. Eur. N° 4249Thème : Général

Présentation Table des Matières Introduction Identité PDF
Die Europäische Union, die Türkei und die Kunden


Die Europäische Union, die Türkei und die Kunden

Mehmet Sahin

Pro Humanitate

Die demokratischen Kräfte in der Türkei und die überwiegende Mehrheit des kurdischen Volkes sind dafür, dass eine Türkei EU-Mitglied wird, die bereit ist, sich zu verändern-und zu wandeln, die Demokratie mit all ihren Institutionen und Regeln in die Tat umzusetzen. Sie sind dafür, dass eine Türkei EU-Mitglied wird, die die Menschenrechte voll anerkennt und anwendet, die bereit ist, mit unterschiedlichen Farben und Tönen auf der Grundlage der Gleichheit in Frieden zu leben und gewillt, die kurdische Frage zu einer gerechten Lösung zu führen. Eine von Interessen gekennzeichnete Beziehung zwischen der Türkei und EU, bei der demokratische Grundsätze und Prinzipien mit Füßen getreten und Werte missachtet werden, lehnen sie aber ab. Sie glauben, dass dies weder dem türkischen und kurdischen Volk noch der EU nutzen würde.



Fondation-Institut kurde de Paris © 2019
BIBLIOTHEQUE
Informations pratiques
Informations légales
PROJET
Historique
Partenaires
LISTE
Thèmes
Auteurs
Éditeurs
Langues
Revues